FANDOM


I  Will Catch You If You Fall

What's going on in me?Bearbeiten

~Rachel~

Der Regen prasselte gegen mein Fenster, während ich nach draußen in die Ferne starrte. Ich saß mitten in der Nacht auf meinem Bett, da ich nicht schlafen konnte. Ich musste nachdenken. Nachdenken,  was heute geschehen war.

~ Flashback Anfang ~ 

"Rachel, kommst du mit in den Chorraum? Die Proben beginnen gleich.", kam es von Quinn. Ausgerechnet von Quinn. Was hatte sie plötzlich mit mir? Ich dachte sie hasst mich. Sie lächelte mich freundlich an. Ich starrte sie an und hörte ihr nicht wirklich zu, denn ich war mit meinem Gedanken ganz wo anders. Finn hatte gestern mit mir Schluss gemacht. Ich war noch sehr mitgenommen, denn es kam so plötzlich. Wir hatten in den letzten Wochen zwar wenig unternommen, uns aber nicht wirklich gezofft. Wieso tat er mir das an? "Rachel? Rachel! Jetzt komm!",  riss Quinn mich erneut aus meinen Gedanken, nahm meine Hand und zog mich in den Raum. Mr. Schuester betrat den Raum, die Proben begannen. Ich war die ganze Zeit abwesend, ich schaute immer wieder zu Finn rüber oder starrte einfach nur Löcher in die Luft. Ich hörte nicht zu und kommentierte nicht alles, was gesagt wurde. Normalerweise  wäre dann irgendein negatives Kommentar von Quinn oder Santana gekommen, warum ich so still war, aber Fehlanzeige. Stattdessen schaute Quinn ab und zu zu mir rüber und lächelte lieb. Ich dachte mir nur: Was geht hier vor sich? Nach der Stunde, als ich vor meinem Spind stand und Bücher einräumte,  tippte mir plötzlich jemand auf die Schulter. Es war Quinn. Was ist denn heute mit ihr los? "Hey Rachel", sagte sie mit einem Grinsen. "Oh, hey Quinn, was gibt's denn?", fragte ich mit einem leichten Lächeln. "Ehm, die Aufgabe für diese Woche ist ja -" Weiter hörte ich ihr nicht zu, denn ich verfing mich in ihren Augen. Diese Augen. Ich glaube, ich hatte noch nie schönere gesehen. Sie waren mir noch nie aufgefallen. Und dann ihr süßes Gesicht. Diese perfekt geformte Nase. Diese blonden Haare. Quinn sah so wunderschön aus. Und dieses perfekte Lächeln ..  " - und da dachte ich, wir beide könnten zusammen einen Song einstudieren. Was hälst du davon?", sagte sie und lächelte wieder so süß. "Ehh", antwortete ich, "Natürlich, Quinn." Ich lächelte. "Klasse! Dann sehen wir uns später", rief Quinn, zwinkerte mir kurz zu und lief davon. Ich sah ihr nach, sie hatte eine so gute Figur! Moment, was geht gerade in mir vor!?, dachte ich. Ich rieb mir die Augen, und beschäftigte mich wieder mit meinem Spind.

~ Flashback Ende ~

Ich mochte Quinn. Und zwar sehr. Aber wie sehr? Mit dieser Frage beschäftigte ich mich den ganzen Abend. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki